Archiv Tom Winkler   (22. Januar 1919 - 17. Juli 2009)

Tom Winkler war ein Bielefelder Unternehmer, der im semi-professionellen Bereich Industriefilme und Dokumentationen gedreht hat.

Er drehte etwa 130 16 mm Filme und gehört damit zu den bedeutendsten Amateurfilmern. Unzählige Preise wurden diesem unvergessenen Filmemacher verliehen.

1964 richtete er für den BDFA die DAFF, die "Deutschen Amateurfilm-Festspiele" in Bielefeld in der Oetkerhalle aus, und ab 1969 führte er zehn Jahre lang alljährlich dort den Dokumentarfilm-Wettbewerb des BDFA durch.

 

Nach seinem Tod wurde 2010 sein filmischer Nachlaß dem MAB übergeben.

Über 280 Dosen mit 16 mm-Filmen konnten so gerettet werden.

Tom Winkler zum 90. Geburtstag  (22.01.2009)

Bielefeld-Jöllenbeck | Belzweg 33