Dokumentarfilme und einzigartiges Privatmaterial

Einzigartige Filme sind in der 16mm-Sammlung zu finden. Sie besteht aus Beständen, die oftmals lange und unbeachtet gelagert haben und vor der Vernichtung gerettet wurden.

Die Medienbestände aus Bildungswerken und einigen kirchlichen Einrichtungen spielen hier eine besondere Rolle.

Zudem haben Familien von Filmschaffenden mehrere künstlerische Nachlässe der Film- sammlung von Frank Becker anvertraut, um deren Bestand auch langfristig zu sichern. 

 

Bislang konnte nur ein Teil dieser Bestände gesichtet, ausgewertet und archivarisch erfasst werden. Diese Aufgaben einer wissenschaftlichen Bearbeitung sind wesentliche Zielsetzungen der Stiftungsarbeit.