Mercator-Filmverleih, Bielefeld

Sie sitzen im Kino und sehen einen atemberaubenden Abenteuerfilm - wo hat er Ihrer Meinung nach seinen Weg durch die deutschen Lichtspieltheater begonnen ?

 

Nicht in München oder Hamburg, weit gefehlt. Wahrscheinlich kommt er aus den nüchternen Geschäftsräumen eines in Bielefeld bestehenden Filmverleihs. Es ist das erste und bisher einzige Unternehmen dieser Art in unserem Raum und heißt: MERCATOR-FILM

Der Chef Bodo Gaus, gebürtiger Bielefelder, der seine ersten Schritte im "Show-business" gleich nach dem Krieg mit einer von ihm in Leben geraufenen Konzert-und Gastspieldirektion machte, verlegte 1958 die Frima von Düsseldorf nach Bielefeld. Die alten Filmhasen gaben weder dem Einsteiger noch der Firma "einen roten Heller" für sein Projekt. Doch heute kam man bereits alle diese Unkenrufe ins Reich der Fabel verweisen.

Denn der "Mercator-Filmverleih" hat von Bielefeld aus bereits 40 Filmtitel (Stand: 1961) aus den Produktionsstätten aller Herren Länder verliehen. Dabei standen der Abenteuerfilm oder auch der handfeste Reißer immer im Vordergrund, sie bildeten den roten Faden, der sich durch das gesamte Verleihprogramm zieht. Die Bilanzen sprechen eine "positive Sprache".

Mercator-Chef Bodo Gaus (1967)

Der Film ist eine Ware wie jede andere

Bodo Gaus baute in Bielefeld ein gut durchorganisiertes Zentralbüro mit Fachkräften aus allen Filmzentren und einem leistungsfähigen Mitarbeiterstab auf. Im übrigen ein Warnung an alle, die glauben, in einem solchen Unternehmen begänne der Traum vom Weltruhm: der Film ist eine Ware wie jede ander und die Verkaufsbedingungen sind vielleicht noch härter als in jeder anderen Wirtschaftsbranche.

Werbeanzeige im Verleihkatalog 1965/66
historischer STEENBECK-35 mm Schneidetisch
MERCATOR Verleih-Kennung von Willi Astroth, die aber nie verwendet wurde
Mercator-Jingle.mp3
MP3-Audiodatei [151.7 KB]

Fotosatz zu "Bolschoi-Ballett" (1965)

Neuerscheinungen aus dem Verleihprogramm 1965/66:

Ihr Körper

Die unglaublichen Abenteuer der 5 Zorros

100 Mann und ein Kamel

Bolschoi-Ballett

Dornröschen

Robin Hood, der Löwe von Sherwood

Samson gegen die Korsaren des Teufels

Samson und die weißen Sklavinnen

Die letzt Mahnung war aus Blei

Die Nächte der Würgerin

FBI jagt einen Toten

MERCATOR Records M1001

 

 

 

 

ALLE HERRLICHKEIT AUF ERDEN

 

Titelsong zum Film, arrangiert von Willi Astroth

 

Eigenverlag der Mercator-Film

Preis: DM 4,75